22. August 2016
5amTag

Wussten Sie, dass eine Portion Kopfsalat gerade mal 17 Kalorien enthält? Blattsalate enthalten viel Wasser und sind gut für eine natürliche Gewichtskontrolle. Sie sind reich an verdauungsfördernden Nahrungsfasern und wichtigen Spurenelementen wie Calcium, Eisen und Zink. Mit einer Portion Kopfsalat von 120 Gramm nimmt man sogar acht Mal mehr Betacarotin auf als mit einer Portion Rosenkohl. Betacarotin, eine Vorstufe des lebenswichtigen Vitamin A, senkt das Risiko eines Schlaganfalls oder Herzinfarkts. […] … weiterlesen

18. August 2016
Melonen

Ist das eine neue, kernlose Melonensorte? Nein, was auf den ersten Blick wie eine gewöhnliche Wassermelone aussieht, ist ein Jelly! So einfach geht das schwabbelige Vergnügen: Von ½ Wassermelone (ca. 1½ kg) das Innere bis ca. 2 cm vom Rand aushöhlen, Kerne entfernen, Fruchtfleisch pürieren. Masse durch ein Sieb ca. 10 Min. abtropfen lassen (nicht durchstreichen, sonst wird der Jelly trüb) ergibt ca. 4 dl. 6 Blatt Gelatine ca. 5 […] … weiterlesen

11. August 2016
Salz

Mit diesem Kräutersalz holen Sie sich etwas Italianità auf den Teller! 2 EL Kräuter (z.B. Basilikum, Rosmarin, Salbei und Thymian) fein hacken, mit 4 EL Fleur de Sel mischen, auf einem Blech über Nacht trocknen lassen. In ein Glas füllen. Haltbarkeit: ca. 2 Monate.

3. August 2016
Pasta_gefrohren

Nichts geht über selbst gemachte Pasta. Und wenn man schon dran ist, kann man auch gleich ein wenig mehr auf Vorrat machen, denn frische Teigwaren lassen sich problemlos tiefkühlen. Das geht so: Teigwaren lose oder zu Nestli geformt direkt auf ein Backpapier legen und sofort tiefkühlen. Haltbarkeit: ca. 2 Monate. Gefroren direkt ins siedende Salzwasser geben. Bei gefüllten Teigwaren verlängert sich die Kochzeit um ca. 2 Min.

29. Juli 2016
Limoncello

Er schmeckt herrlich nach Ferien in Italien! Jetzt können Sie den beliebten Limoncello auch ganz einfach zu Hause machen: 3 dl Wasser mit den Schalen von 5 Bio-Zitronen (gut gewaschen, nur äussere gelbe Schale), 200 g Zucker und 1 Vanillestängel aufkochen. Zugedeckt ca. 5 Min. kochen. Saft von 2 Zitronen auspressen, 5 dl Wodka dazugiessen, in ein Einmachglas giessen. Zugedeckt ca. 1 Woche bei Raumtemperatur stehen lassen. Limoncello durch ein […] … weiterlesen

5. Juli 2016
Gummiband

Einfach genial – genial einfach! Ob das Lunchpaket, Schachteln oder Jasskarten – unsere Kreuz-Gummibänder sind leicht zu montieren und halten zuverlässig zusammen, was zusammenbleiben soll. Sie sind als Set in verschiedenen Farben erhältlich und dank Top-Qualität immer wieder verwendbar.

29. Juni 2016
Kerzen

Diese Zitronenkerzen dürfen auf Ihrer Sommertafel nicht fehlen! Sie sehen nicht nur besonders adrett aus, sondern schützen ausserdem effektiv vor Mücken! Und so gehts: Zitronen der Länge nach halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel vorsichtig entfernen (Fruchtfleisch kann zum Beispiel fürs Aromatisieren von Getränken verwendet werden). Geschmolzenes Wachs mit etwas Zitronenduftöl versehen und in die Zitronenhälften giessen. Kerzendochte kürzen, in das leicht angedickte Wachs stecken und auf einem Teller […] … weiterlesen

24. Juni 2016
Salatschleuder

Ein ganzer Salatkopf ist mengenmässig oft zu viel Salat. Was machen mit dem Rest? Wegwerfen ist eine schlechte Option. Unser Tipp: Lassen Sie die übrig gebliebenen, gerüsteten Salatblätter direkt in der (geschlossenen) Salatschleuder. Im Kühlschrank gelagert, halten sie sich ohne Probleme für 3 bis 4 Tage.

19. Juni 2016
Cornet

Selbst gemachte Glace will auch hübsch serviert werden. Warum nicht einmal auf Schälchen verzichten und den Gästen ein Cornet mit fein überzogenem Rand servieren? Als einfache «Tauchstation» eignet sich zum Beispiel ein Muffinsblech sehr gut. Dazu eine der Vertiefungen mit flüssiger Couverture und die anderen mit gehackten Nüssen, zerkrümelten Guetzli, Kokosraspeln, farbigem Zucker oder Zuckerdekor füllen. Anschliessend den Rand jeweils zuerst in Schokolade, dann in die Streusel tauchen. Tipp: Als […] … weiterlesen

15. Juni 2016
5amtag

Wussten Sie, dass Gemüse ein Volltreffer bei den wichtigsten Baustoffen des Lebens ist? Wenn Sie sich zum Beispiel während der Fussballeuropameisterschaft (EM) in Frankreich vor dem TV einen Imbiss gönnen und zu Bratwurst, Weggli, Chips und einem Bier greifen, kommen Sie gerade mal auf 70 mg Calcium. Essen Sie aber eine leckere französische Tomatentarte und erfrischen sich an einem Apfelsaft, versorgen Sie Ihren Körper mit ganzen 428 mg Calcium! Eine […] … weiterlesen

10. Juni 2016
Popcorn

Popcorn ist ein gern gesehener Knabberspass und auch gar nicht so ungesund, unter der Voraussetzung, man kippt nicht literweise flüssige Butter darüber. Neben der bekannten Zubereitungsweise in der Pfanne kann man auch ganz einfach und praktisch Popcorn in der Mikrowelle herstellen. Für eine Portion 50 g Maiskörner für Popcorn in ein mikrowellentaugliches Gefäss geben, mit 1 TL Erdnussöl mischen, zudecken. Ca. 10 Min. bei 450 W garen, salzen. Der Vorteil: […] … weiterlesen

6. Juni 2016
Konfitüre

500 g Erdbeeren halbieren, mit 250 g Gelierzucker in einem Messbecher mischen, ca. 20 Min. ziehen lassen. Ca. 3 Min. pürieren, ca. 1 Min. ruhen lassen, nochmals ca. 3 Min. pürieren, kühl stellen. Ergibt ca. 7½ dl. Haltbarkeit: Im Kühlschrank aufbewahren. Konfitüre rasch konsumieren.

2. Juni 2016
Eistee

Wenn der süsse, intensive Geruch von Lindenblüten in der Luft liegt, ist der Moment gekommen, zu handeln! Die Sommerlinde blüht nur wenige Tage im Jahr, und das irgendwann im Juni und Juli. Optimal wäre es, die Blüten mitsamt dem Hochblatt, dem hellen, länglichen Blatt, zu ernten und das, wenn möglich, innerhalb von drei Tagen nach dem Aufblühen. Aus den frischen Blüten kann man zum Beispiel einen wunderbaren Eistee zubereiten. Hier […] … weiterlesen

28. Mai 2016
Kräuter

Kräuter schneiden, leicht gemacht! Einfach die dicken Stiele entfernen, den Bund in ein Glas geben und mit der Schere schneiden. Das geht ruckzuck und erst noch ohne dass die ganze Ablagefläche voller Kräuter ist.

25. Mai 2016
Marienkäfer

Glücksbringer und Hingucker! Die süssen Erdbeer-Marienkäfer sind der Deko-Hit für Kuchen und Desserts oder ein lustiger Snack für Zwischendurch. Erdbeeren halbieren, Erdbeerspitze in geschmolzene dunkle Schokolade tauchen, kleine Zuckeraugen daraufsetzen. Mit der restlichen Schokolade Strich und Punkte anbringen.